Die Listen zur Kommunalwahl 2016 – Wählen heisst auswählen!

Den Mann mit dem Hahnenkamm würde ich wählen. Für welche Paertei/Gruppierung tritt der an ?

Achim Weidner, Ihr Stadtverordneter!

Wählerinformation: Am 6. März 2016 finden in Hessen Kommunalwahlen statt. Um die 45 Sitze in der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rüsselsheim am Main bewerben sich zurzeit die nachstehenden Listen:

  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  • Christlich Demokratische Union Deutschland
  • Bündnis 90/Die Grünen
  • Linke Liste / Liste Solidarität
  • Freie Demokratische Partei
  • Forum neues Rüsselsheim
  • Achim Weidner, Ihr Stadtverordneter!
  • Allianz für Fortschritt und Aufbruch
  • Freie Wähler Rüsselsheim
  • Wir in Rüsselsheim

View original post

Advertisements

PEGIDA macht’s nötig…

Einen sehr guten Artikel hat M. Klonovsky dazu verfasst, der ebenfalls lesenswert ist:

“27. Dezember 2014

Was ist von der Pegida-Bewegung zu halten, von deren Schmähung derzeit die halbe Medienöffentlichkeit lebt, ohne deren Erwähnung kein Nachrichtenportal auszukommen scheint und zu deren Stichwortgebern ein großes deutsches sogenanntes Intelligenzblatt u.a. mich kürte? Unstrittig scheint mir zu sein, dass unter dem Motto “Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes” die Habermas’sche “Lebenswelt” beziehungsweise ein Teil derselben auf die Straße geht. Als ein spezieller Verehrer des Starnberger Transzendentaldemokraten sowie Großakklameur des im Grundgesetz verankerten Gundrechtes auf Versammlungs- und Demonstrationsfreiheit begrüße ich die Kundgebungen ausdrücklich, zumal weder Sponsoren noch Parteien dahinterstehen wie bei den Gegendemonstranten und der üblichen subventionierten Protestfolklore „gegen rechts“, sondern die Menschen sich aus freien Stücken und gegen erheblichen Widerstand des etablierten Herrschaftsmilieus versammeln.

Diese Leute sind, ob es den politisch Verantwortlichen nun passt oder nicht, Bürgerrechtler….”
http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna

himmel und erde

Ich habe mich (auch) in diesem Jahr verhältnismäßig oft zum Thema Islam geäußert,  und wegen der  PEGIDA-Demonstrationen einerseits und der nicht abreißenden Kritik daran andererseits wird auch der vermutlich letzte oder vorletzte Beitrag bei “himmel und erde” diese Thematik wieder aufgreifen.

Im Bekannten- und Freundeskreis, ja selbst in der Familie wird durchaus kontrovers diskutiert. Die meisten Menschen meiner unmittelbaren Umgebung schlagen sich auf die Seite der PEGIDA-Kritiker und ich werde per E-Mail  von freundlichen Menschen gebeten, eine Petition gegen “Ausländerfeindlichkeit” zu unterzeichnen.

Natürlich bin ich gegen Ausländerfeindlichkeit – wie könnte ich auch anders entscheiden -, aber die Petition will und werde ich dennoch nicht unterschreiben, so wenig übrigens, wie ich  den PEDIGA-Unterstützern mittels Unterschrift meine Solidarität bekunden werde.

Das eine hat exakt mit dem anderen zu tun!

P E G I D A  = “Patriotische Europäer Gegen Islamisierung Des Abendlandes”, so die ausführliche Lesart der…

View original post 1,857 more words

Karstadt: Süßes oder Saures

Hat Rüsseleheim soviel Geld, um eine Enteignung finanzieren zu können ?

Achim Weidner, Ihr Stadtverordneter!

Die WiR – Wähler Initiative Rüsselsheim schreibt in einer Erklärung vom 29.10.2013: “Die Innenstadt stirbt und der Oberbürgermeister führt darüber gute Gespräche mit den Investoren” und kündigt dazu einen Antrag für die nächste Stadtverordnetenversammlung an.

View original post 107 more words